Merken

Camperfrühstück de luxe

Merken

Toast mit Butter und Marmelade, dazu Pulverkaffee und ein Traumblick über den See – ja, das hat seinen Reiz. Aber manchmal darf es auch etwas Besonderes zum Frühstück sein. Tipps von den drei Genießern Michael Hüsken, Jossi Loibl und Gabi Buchöster vom Daxlberger Hof.

Freiheit, Natur und ein ganzer unverplanter Tag. Was gibt es da Schöneres, als morgens aus dem Wohnmobil oder Wohnwagen zu krabbeln, frische Wald- oder Seeluft einzusaugen und die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren? Das Einzige, was jetzt noch fehlt, ist ein richtig gutes Frühstück, ein Muntermacher für die Stunden voller Unternehmungen – egal ob mit der Familie, beim Sporteln zu Wasser und zu Land oder beim Turteln zu zweit in der Natur. „Ins Blaue“ hat Gastro-Experten Michael Hüsken, Jossi Loibl und Gabi Buchöster vom Daxlberger Hof nach ihren Lieblingsfrühstückstipps für unterwegs gefragt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Ein Wochenende mit Kindern voller Abenteuer

Ein Wochenendtrip im Wohnmobil ist für die ganze Familie ein Abenteuer. Wir haben spannende Ziele und Tipps für den Familienurlaub –> Sie werden weitergeleitet auf unser FREEONTOUR-Portal.

Dethleffs – ein Freund der Familie

Zwischen Bergen und Bodensee konstruierte Arist Dethleffs 1931 das erste ,,Wohnauto‘‘ – die Geburtsstunde des Wohnwagens. Dethleffs wollte auf Dienstreisen seine Kinder dabeihaben. Bis heute sind Dethleffs der beste Freund der Familie!

Kleine Küche, große Gerichte – lecker kochen im Wohnmobil

Die zeitgemäße Camperküche ist frisch, leicht und lecker. Und die aktuellen Foodtrends sind längst im Wohnmobil angekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.